Die Strecken werden immer so gewählt, dass wir vor Einbruch der Dunkelheit wieder in Zülpich zurück sind, oder wir uns zu- mindestens die paar restlichen Kilometer vor Zülpich auf den bekannten Nebenwegen befinden, die wir auch gut bei Dunkel- heit  befahren können. Eine  Beleuchtung  sollte somit  also immer mitgeführt werden. Im Saisonverlauf von März bis Juni steigt  die Streckenlänge von Woche zu Woche von anfangs 50km kontinuierlich auf bis zu 80km an, um dann nach der Sommersonnenwende von Juni bis September wieder genauso kontinuierlich abzunehmen.
Rennrad Treff: